STIFTUNG SICHERHEIT IM SKISPORT
Zum Hauptinhalt springen

Expertenforum Klima.Schnee.Sport

D-A-CH Perspektiven des Schneesports im Zeichen globalen Klimawandels


Der Klimaschutz und die Anpassung an den Klimwandel gehören zu den großen gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und technologischen Herausforderungen unserer Gesellschaft. Dabei ist der Klimawandel für den Wintersport in seiner touristischen und spitzensportlichen Ausprägung unauflöslich verbunden mit veränderten Rahmenbedingungen und Unsicherheiten. Trotz Fortschritten bei der Klimaforschung bleiben offene Fragen insbesondere bei den zu erwartenden Entwicklungen auf regionaler Ebene.

Die Stiftung Sicherheit im Skisport (SIS), das Karlsruher Institute of Technology (Institute of Meteorology and Climate Research) und die Deutsche Sporthochschule (Institute of Outdoor Sports and Environmental Science) veranstaltete am 1./2. Oktober 2018 auf der Umweltforschungsstation Schneefernerhaus/Zugspitze und am 15./16. Januar 2019 in Ruhpolding ein länderübergreifendes Expertenhearing "Klima.Schnee.Sport" zu den Perspektiven des Schneesports im Zeichen des globalen Klimawandels.

Unter anderem wurden folgende Leitfragen diskutiert:

  • Wie stark ist in den mitteleuropäischen Gebirgsräumen die Klimaerwärmung im Winter im Vergleich zum globalen Trend ausgeprägt?
  • Mit welcher Sicherheit können Klimaprognosen für das Winterklima in Mitteleuropa für die nahe (bis 2050) und ferne Zukunft (bis 2100) erstellt werden?
  • Wie differenziert sich räumlich die zu erwartende Veränderung der Schneedeckenandauer und Schneedeckenmächtigkeit in den Mittelgebirgen Deutschlands und im Alpenraum?
  • Welchen Einfluss hat die Vulnerabilität der atmosphärischen Zirkulation auf das Winterklima?
  • Welche Auswirkungen sind für eine technische Beschneiung zu erwarten?
  • Welche Strategien und Maßnahmen zur Anpassung und zum Klimaschutz können empfohlen werden?

Insgesamt haben über 20 Autoren aus 14 wissenschaftlichen Einrichtungen mitgewirkt und so dazu beigetragen, erstmals den aktuellen Forschungsstand in Form eines Positionspapiers und wissenschaftlichen Beiträgen in der Fachzeitschrift FdSnow, Heft 53 in einem lesenswerten Überblick zu präsentieren.

Das gemeinsame Positionspapier finden Sie hier.


Sie können direkt die wissenschaftlichen Beiträge in der FdSnow, Fachzeitschrift für den Skisport, Heft 53 anschauen.


» online durchblättern

Weitere Themen